leitbildskizze
GL102_2013-03-19_H+B_Gestaltungsplan_Variante 1_ Plan2

Miltenyi Campus in Bergisch Gladbach - Bensberg

Die Miltenyi Biotec GmbH hat an ihrem Standort in Bensberg in den letzten Jahren Forschung und Produktion kontinuierlich erweitert.  Der weitere Ausbau des Standortes in Bensberg ist für das Unternehmen erforderlich, um weitere Arbeitsplätze ansiedeln zu können.

Die Entwicklung des Miltenyi-Campus auf dem Bockenberg erfolgt eingebettet in einen Grüngürtel, der vor allem aus dem bestehenden, zwischen dem Miltenyi-Gelände und der Friedrich-Ebert-Straße gelegenen Wald besteht. Dieser wird lediglich in den für die Erschließung notwendigen Korridoren durchbrochen. Innerhalb des Campus ist eine durchgehende Begrünung aus Baumpflanzungen, sowie einer das Gelände zum Waldbestand abgrenzenden Pufferzone vorgesehen. Die Erschließung knüpft an bereits bestehende Erschließungsachsen an. Der ruhende Verkehr wird auf oberirdischen Stellplatzflächen entlang der Friedrich-Ebert-Straße sowie unterirdisch innerhalb des Planungsgebietes in Tiefgaragen untergebracht. Die Gebäudestruktur ist innerhalb eines durch die bestehende Bebauung bereits vorgegebenen Rasters vorgesehen.

Im Auftrag der Miltenyi Biotec GmbH haben wir zunächst 2012-2013 einen städtebaulichen Masterplan erarbeitet. Auf dieser Grundlage wurde 2014-2016 der  Bebauungsplan erstellt. Das Planverfahren wurde im Mai 2016 mit dem Satzungsbeschluss erfolgreich zum Abschluss gebracht.

Von besonderer Bedeutung für den Erfolg der Planung war neben der eigentlichen Planungsleistung  das Vertragsmanagement für den städtebaulichen Vertrag zum Bebauungsplan, in dem die komplexen Erschließungs-, Artenschutz- und Ausgleichsmaßnahmen vereinbart sind.